Datenmanagement

"Wir wissen zu jedem Zeitpunkt im Produktionsprozess transparent und verbindlich, wo das Fahrzeug bezüglich Produktreife, Prozess-Produktivität und Kosten steht." Das ist der Leitspruch bei der Audi AG, wenn es um das Thema K-PDM geht.

 

Sich rasch ändernde Märkte und Kundenwünsche erfordern von Unternehmen ein hohes Maß an Flexibilität. Deshalb gehört für führende OEMs die Einführung eines PDM/PLM-Systems (Product Data Management / Product Lifecycle Management) zur zentralen und unabkömmlichen Aufgabe, wenn es um die zukünftige Koordination von Entwicklung, Produktion und Betreuung von hochkomplexen Produkten geht. 

 

Wichtige Bausteine für den Erfolg des Projektes sind stets aktuelle Daten und die synchrone Versorgung aller Marken und Standorte sowie der einzelnen Bereiche und Fachebenen unter Einbeziehung der Zulieferer und Entwicklungspartner. Zudem soll die bestehende IT-Landschaft konsolidiert und deren Kosten optimiert werden. Diese Zielsetzungen sollen im Rahmen eines Changeprojektes, basierend auf einem einheitlichen und konzernweiten Produktdatenmanagement, erreicht werden.

 

Die HABO Engineering unterstüzt die Einführung der Software vor allem im Bereich des Anforderungsmanagements. Das Aufbereiten und Analysieren bestehender Prozesse sowie deren Dokumentation und daraus abgeleiteter Konfigurationen für das PDM-System bilden die Basis für eine erfolgreich Umetzung der Forderungen. 

 

Expertenwissen bieten wir für folgende Software: 

 

- Teamcenter, Siemens Industry Software GmbH&Co.KG 

- Windchill, PTC

- Quality Center, Hewlett-Packard Company

© EGARA-CMS ist ein urheberrechtlich geschütztes Produkt der DREIWERKEN GmbH - Ihrer Werbeagentur für Online- und Print-Medien aus Kolbermoor (bei Rosenheim).