Home

Home News

Perfekter Saisonabschluß für den EKRIS M4 GT4

Perfekter Saisonabschluß für den EKRIS M4 GT4

Das Racing Team Holland by Ekris Motorsport hat die Saison der European GT4 Championship fulminant beendet. Während des letzten Rennens im Kalender, welches traditionell auf dem Circuit Park Zandvoort stattfindet, haben Rob Severs und Simon Knap einen zugegebenermaßen glücklichen Sieg eingefahren. Dieser Sieg war der erste und hoffentlich nicht letzte für den neuen Ekris M4 GT4. Lange Zeit hat Bernhard van Oranje und Ricardo van der Ende das Feld angeführt, aber Van der Ende wurde in der letzten Runde unglücklich von einem Maserati gedreht. Hierfür bekam Luca Anselmi eine Durchfahrtsstrafe - der lachende dritte hieß Simon Knap. Dennoch konnten Bernhard van Oranje und Ricardo van der Ende direkt nach dem Schwesterfahrzeug den zweiten Podiumsplatz für sich beanspruchen. Insgesamt wurden an dem letzten Rennwochenende der Saison vier Podiumsplätze mit dem neuen Ekris M4 GT4 eingefahren. Am Vortag war für das Racing Team Holland by Ekris Motorsport mit P2 und P3 der Grundstein für dieses perfekte Wochenende gelegt worden. Durch die gesammelten Punkte konnte sich das Racing Team Holland den Team-Vizetitel sichern. Die HABO Engineering gratuliert zu einer höchst erfolgreichen Debütsaison des Ekris M4 GT4 und freut sich auf eine fruchtbare Weiterentwicklung des Fahrzeuges zusammen mit Ekris Motorsport.

 

Erfolgreiche Generalprobe für den M6GT3

Erfolgreiche Generalprobe für den M6GT3

Am letzten Wochenende stand mit der VL3 die Generalprobe für die 24h am Nürburgring auf dem Programm. Diese ist für den BMW M6GT3 sehr erfolgreich zu Ende gegangen. Das komplette Podium wurde von BMW-Piloten gefüllt. Allen voran waren die zwei BMW Schubert M6GT3 mit den Werksfahrern Jörg Müller, Marco Wittmann, Jesse Krohn, Lucas Luhr, Martin Tomczyk und John Edwards. Das Ergebnis aus dem Qualifying haben beide Autos bis in das Ziel ungefährdet halten können. Ein M6GT3 der Mannschaft von Walkenhorst konnte das Podium final vervollständigen. Abgerechnet wird aber letztendlich erst in knapp zwei Wochen, wenn der Sieger der 24h bekannt gegeben worden ist! Wir werden weiterhin mit voller Kraft unterstützen um BMW nach langer Durstrecke wieder zu einem Sieg bei diesem prestigeträchtigen Rennen zu verhelfen.

first prev 123456789101112131415161718192021222324252627 next last

Genius becomes better

In einer Umwelt mit verknappenden Ressourcen stellt sich auch an das Ingenieurswesen die Aufgabe, Dinge des täglichen Bedarfs zu optimieren. Die HABO Engineering GmbH & Co.KG bietet Ideen und Lösungen für mehr Effizienz, Ökonomie und Ökologie.

Von der Vorentwicklung bis zur technischen Unternehmensberatung – HABO Engineering liefert Know-how, Kreativität und Flexibilität in Verbindung mit einer integrierten Denk- und Arbeitsweise und schafft so neue Lösungsansätze, für ein leistungsfähigeres und ökonomischeres Produkt-Engineering.

Aktuelle Referenzen

BMW Logo
Logo der Krauss-Maffei Wegmann GmbH & Co. KG
© EGARA-CMS ist ein urheberrechtlich geschütztes Produkt der DREIWERKEN GmbH - Ihrer Werbeagentur für Online- und Print-Medien aus Kolbermoor (bei Rosenheim).