Home

Home News

Gratulation: 12. Gesamtsieg von Audi bei den 24h von Le Mans

Gratulation: 12. Gesamtsieg von Audi bei den 24h von Le Mans

Die Fahrer Allan McNish, Loïc Duval und Tom Kristensen bescheren Audi und dessen Motorsportchef Doktor Wolfgang Ullrich den insgesamt 12. Gesamtsieg bei den 24h von Le Mans. Der Werks-Audi mit der Startnummer „Zwei“ überstand die Mittsommernacht tadellos und leistete sich trotz wechselhafter Wetterbedingungen im Laufe des Rennens keinerlei Fehler. Nichtsdestotrotz zieht der bayrische Konstrukteur eine zwiespältige Bilanz. Aufgrund von technischen Schwierigkeiten fielen bereits am Samstagabend die beiden Schwesterfahrzeuge teils weit zurück. Zudem waren die Konkurrenten von Toyota während der Startphase in der Lage, das Tempo der Seriensieger mitzugehen. „Wir wussten, dass es für uns in diesem Jahr nicht zuletzt aufgrund der Reglementvorgaben sehr schwierig werden würde“, resümiert Ullrich im Anschluss an das Gefecht. „Toyota war wie erwartet ein sehr starker Gegner – aber unser Audi R18 e-tron quattro war eine Klasse für sich.“ Wir gratulieren der gesamten Audi-Mannschaft zu diesem hart erkämpften Triumpf, der vor allem für Tom Kristensen aufgrund des in der Anfangsphase des Rennens tödlich verunglückten Freundes Allan Simonsen sehr schmerzhaft errungen wurde.

Bayern sichert sich das nächste Triple - BMW holt sensationellen DTM-Dreifacherfolg in Spielberg

Bayern sichert sich das nächste Triple - BMW holt sensationellen DTM-Dreifacherfolg in Spielberg

BMW-Pilot Bruno Spengler siegte auf dem Red-Bull-Ring in Spielberg (A) vor seinen Markenkollegen Marco Wittmann und Timo Glock. Mit dieser sensationellen Leistung sicherte sich BMW zum ersten Mal seit dem Comeback nach 20-jähriger DTM-Pause das komplette Podium. Bei dem BMW Team Schnitzer Motorsport und MTEK haben Fahrer, Ingenieure und Boxen-Crew perfekt gearbeitet. Für Timo Glock und Marko Wittmann ist das erste Podium in Kombination mit dem historischen Triple ein perfekter erster Podestplatz in ihrer noch jungen Karriere der DTM. Die HABO gratuliert allen Beteiligten und freut sich ein Baustein dieser Erfolgsgeschichte sein zu dürfen!

first prev 123456789101112131415161718192021222324252627 next last

Genius becomes better

In einer Umwelt mit verknappenden Ressourcen stellt sich auch an das Ingenieurswesen die Aufgabe, Dinge des täglichen Bedarfs zu optimieren. Die HABO Engineering GmbH & Co.KG bietet Ideen und Lösungen für mehr Effizienz, Ökonomie und Ökologie.

Von der Vorentwicklung bis zur technischen Unternehmensberatung – HABO Engineering liefert Know-how, Kreativität und Flexibilität in Verbindung mit einer integrierten Denk- und Arbeitsweise und schafft so neue Lösungsansätze, für ein leistungsfähigeres und ökonomischeres Produkt-Engineering.

Aktuelle Referenzen

BMW Logo
Logo der Krauss-Maffei Wegmann GmbH & Co. KG
© EGARA-CMS ist ein urheberrechtlich geschütztes Produkt der DREIWERKEN GmbH - Ihrer Werbeagentur für Online- und Print-Medien aus Kolbermoor (bei Rosenheim).